American Football

Aufbruch für die Fulda Saints

Neue Trainer, neue Spieler, neue Gegner. Die Jubiläumssaison 2017 hält für die American-Football Mannschaft der Fulda Saints einige Veränderungen bereit.
 

Seit zehn Jahren sind die Fulda Saints das Aushängeschild für American-Football in Fulda. Im Jahr 2007 starteten die Saints erstmalig, 2017 feiert das Team nun ihr zehnjähriges Jubiläum.

 

Nach dem erfolgreichen Klassenerhalt starten die Fulda Saints wieder in der Landesliga Mitte, in der Mannschaften aus Hessen, Rheinland-Pfalz und dem Saarland antreten. So reisen die Saints in diesem Jahr nach Gießen, Koblenz, Pirmasens und Bad Kreuznach, zuhause werden Saarbrücken, Wiesbaden, Bad Homburg und Offenbach empfangen.

 

Die wohl größten Änderungen für die Fulda Saints finden auf den Trainerpositionen statt. Mit Patrick Gutermuth trainiert ab diesem Jahr ein neuer Head-Coach die Mannschaft, Gutermuth tritt damit die Nachfolge des langjährigen Trainers Markus Heinrich an. Als ehemaliger Spieler agierte Gutermuth in den letzten Jahren bereits als Defense-Trainer. Sein Nachfolger in der Defense wird Rudi Warketin der bisher als Spieler der Bundesliga-Mannschaft der Marburg Mercenaris aktiv war. Als Offense-Trainer steht mit Josef Erb weiterhin ein erfahrener Spieler der Fulda Saints an der Seitenlinie.

Das American-Football in Deutschland zurzeit einen starken Aufschwung erlebt, war in den letzten Monaten in den Trainingssitzungen der Fulda Saints auch deutlich zu sehen. Zahlreiche neue Spieler und Interessenten bevölkerten den Trainingsplatz. Neben den langjährigen Spielern und Neulingen stehen dieses Jahr auch Bundesliga-erprobte Spieler in der Mannschaftsaufstellung. Mit dieser Mischung stehen die Chancen für die Fulda Saints gut, auch in diesem Jahr sich wieder in der Landesliga zu profilieren.

 

Als Heimstätte bleibt wie gewohnt die Sportanlage der SG Johannesberg bestehen, ein Platz der die besten Voraussetzungen für die Spiele der Fulda Saints bietet. Wie im letzten Jahr werden die Heimspiele wieder samstags um 16:00 Uhr angepfiffen, bereits ab 15:00 Uhr starten die Kick-Off-Partys auf dem Sportplatz in der Agricolastraße in Fulda-Johannesberg. 

American Football als jüngste Abteilung der SG Johannesberg

American Football ist eine Sportart, die in Deutschland seit ein paar Jahren immer mehr Anhänger findet.

 

Das Publikumsinteresse an diesem dynamischen, schnellen und taktischen Kräftemessen wächst von Jahr zu Jahr. Das Interesse spiegelt sich am besten in der immer größer werdenden Zahl an Super-Bowl-Partys in Deutschland wider, bei denen Fans überall in Deutschland das Endspiel der amerikanischen Profiliga NFLverfolgen.

 

Die Fulda Saints wurden 2007 beim Post SV Blau Gelb Fulda gegründet. Pünktlich mit dem Beginn des Jahres 2014 stand eine große Veränderung für die Footballer der Fulda Saints an. Die komplette Mannschaft ist zur SG Johannesberg gewechselt. Seitdem werden alle Spiele nicht mehr unter der Leitung des Post SV Blau Gelb Fulda bestritten, sondern in der neu gegründeten Abteilung der SG Johannesberg.

 

Aktuell umfasst das Team ca. 55 Spieler und Trainer, die sich ab September 2016 zweimal die Woche auf die nächste Saison im Frühjahr 2017 vorbereiten.

 

Falls Du / Ihr Interesse habt, American Football mitzuspielen, dann meldet Euch! Wir sehen uns!

Impressionen Meisterehrung

Saisonabschluss 2014

Für die Fulda Saints stand am Samstag, den 26.07.2014 der letzte Termin der Saison 2014 an. Auf dem Sportgelände der SG Johannesberg feierte man den Saisonabschluß der erfolgreichsten Spielzeit in der Geschichte der Saints.

Nachdem man in der Verbandsliga Mitte ungeschlagen Meister wurde und den Aufstieg in die Landesliga sicherte kündigte sich sogar hoher Besuch von Seiten der Stadt Fulda an. Bürgermeister Dag Wehner nutzte die Gelegenheit und sprach den Saints im Rahmen der Einweihung des neuen B-Platzes seine herzlichsten Glückwünsche aus. Er lobte das Engagement das bei der SG Johannesberg an den Tag gelegt wird und lobte auch die Spieler und Trainer der Saints für das Erreichte.

 

Am Abend folgte dann auch noch der Mannschaftsinterne Teil. Vorstand Lothar Plappert richtete ein paar Worte der Anerkennung, aber auch einen Ausblick auf die nächsten Schritte an die Mannschaft.

 Nach der Ansprache der Coaches und des Abteilungsleiters Marc Centgraf wurden schließlich noch die besten Spieler der zurückliegenden Spielzeit geehrt. Die Wahl dazu wurde von den Verantwortlichen getroffen, die aber sich allerdings sehr schwer taten für jeden Pokal den geeigneten Gewinner auszuwählen. In der besten Defense der Liga gab es dafür ebensoviele Kandidaten, die die Auszeichnung verdient hätten, wie auch in der besten Offense der Verbandsliga.

Nachfolgend die Spieler, die auserwählt wurden:

 

Bester Nachwuchsspieler der Offense: Michael Kaiser (O-Line)

Bester Nachwuchsspieler der Defense: Tim Lindig (D-Line)

Wertvollster Spieler Offense: Tobias Martens (Running Back)

Wertvollster Spieler Defense: Aris Neumann (Linebacker)

MVP Saison 2014: Alex Wenzel (Safety und Quarterback)

 

Die Saints möchten sich an dieser Stelle auch nochmal beim Stammverein SG Johannesberg für die großartige Unterstützung bedanken. Es wurden perfekte Bedingungen für eine erfolgreiche Saison geschaffen in der sich jeder Spieler der Saints vollkommen heimisch im neuen Verein gefühlt hat.

Zudem geht unser Dank an die Fußballer der SG Johannesberg, die für unsere Abschlußfeier am Grill standen und sich um das leibliche Wohl kümmerten.

 

Jetzt wird es erstmal eine Trainingspause bis Ende August/ Anfang September geben, um sich zu regenerieren.

Den genauen Termin des Trainingsauftakts werden wir demnächst bekanntgeben.

Freut euch jetzt schon auf eine  tolle Saison 2015 in der Landesliga.

Kontakt und Trainingszeiten:

mittwochs 20:00 Uhr (Sommer), donnerstags 20:00 Uhr (Winter)

Sportgelände der SG Johannesberg

 

samstags 15:00 Uhr

Sportgelände der SG Johannesberg

 

SOMMERPAUSE BIS ANFANG SEPTEMBER 2017 !!

 

Ansprechpartner:

 

Abteilungsleiter

Andreas Henkel

Telefon: 0170 / 4729217

 

Head-Coach

Patrick Gutermuth

patrick-gutermuth@hotmail.de